Lade Veranstaltungen

Jeder 2. kennt es: Unangenehmes Zähneknirschen. Bei jedem 10. besteht dieses Problem sogar dauerhaft und gerade nachts läuft unser Kiefer auf Hochtouren! Die häufigste Ursache für Kieferanspannung ist beruflicher und privater Stress, denn im Alltag beißen wir nicht nur sprichwörtlich die Zähne zusammen.

Zähneknirschen oder – pressen, sowie starke Anspannungen im Kiefer stellen für Geist und Körper eine Möglichkeit dar unangenehmen Alltagsstress zu verarbeiten und abzubauen. Dies geschieht nicht nur nachts, sondern oftmals auch tagsüber – meist, ohne dass wir es überhaupt bemerken.

Die Folgen hingegen werden umso bewußter wahrgenommen:

  • kaputte oder empfindliche Zähne
  • Kopf- und Kieferschmerzen
  • Druckgefühle
  • Nackenverspannungen
  • fehlende Erholung am Morgen
  • Tinnitus
  • Hüft- und Beckenbeschwerden uvm.

Gegen die Folgen des Zähneknirschens wird dabei dann oft mit Schienen vorgegangen – diese schützen zwar die Zähne, doch die Ursachen der Anspannungen werden nicht behoben.

In diesem Workshop lernst du dein Kiefergelenk schmerzlos und selbstständig zu entspannen. Durch einfache Entspannungsübungen bringst du die natürliche Kieferbalance zurück und aktivierst die Selbstheilungskräfte deines Körpers, so dass unangenehme Kieferanspannungen gelindert werden und sogar ganz verschwinden können.

Für die einfache und entspannte Anwendung zu Hause erhältst du eine Audioübung, die dich angenehm durch die einzelnen Übungen begleitet.

✔️ Dieser Workshop ist geeignet für Menschen mit stressbedingt angespanntem Kieferbereich.
❌ Dieser Workshop eignet sich nicht für Schwangere, sowie für Menschen, deren Kieferprobleme neurologische und/oder physische Erkrankungen als Ursachen haben.

Tickets

6 verfügbar
Genug geknirscht -04/1949,00